ERGOFRESH



Ein einzelner Schweißer kann bis zu 40 Gramm Rauch und Partikel pro Stunde produzieren. Die Sicherheit der Mitarbeiter ist ein wichtiger zunehmender Trend in der Schweißindustrie. Der neue ERGOFRESH ist unsere Antwort auf diese Nachfrage nach mehr Sicherheit. Mit dem ERGOFRESH MIG-Schweißbrenner mit Rauchabsaugung atmen Schweißer und ihre Kollegen saubere Luft und nicht den giftigen Schweißrauch ein. Die Absaugleistung aller ERGOFRESH-Modelle wurde nach der neuen Norm ISO 21904 gemessen. Nach dieser Norm werden mit dem ERGOFRESH 94 % des Schweißrauchs direkt bei der Entstehung abgesaugt – lange bevor er den Atembereich des Schweißers erreicht.

Ergonomie

Mit dem ERGOFRESH genießen Sie nicht nur saubere Luft, sondern auch erstklassige Ergonomie. Die natürliche Haltung der menschlichen Hand war von Anfang bis Ende das Leitprinzip bei der Gestaltung des ERGOFRESH-Griffs.

Brennertaster

Der ERGOFRESH Brennertaster ist mit einem geschützten Mikroschalter ausgestattet. Dieser ist zuverlässiger als die bisherige, mechanische Lösung, bei der ein offener Kontakt Schmutz, Staub und Feuchtigkeit ausgesetzt ist. Der Mikroschalter ist nach IP67 geschützt und gewährleistet eine lange und zuverlässige Nutzungsdauer.

ERGOFRESH 200G
ERGOFRESH 350G
ERGOFRESH 300W
ERGOFRESH 500W

Verschleißteile

Robust und gute Standzeit


Der ERGOFRESH ist mit den ERGOPLUS-Brennerverschleißteilen kompatibel (mit Ausnahme der Gasdüse).
Die Kombination der ERGOFRESH Gasdüse und Absaugdüse ist zum Patent angemeldet. Die Gasdüse und die Absaugdüse können separat ausgetauscht werden.
Alle Produkte erfüllen die Anforderungen der ISO 21904 Norm.

Ergonomie und Benutzererlebnis

Schlauchpaket



Das Schlauchpaket besteht aus einem mit Leder überzogenen Absaugschlauch.
Leder ist das widerstandsfähigste Material gegen scharfe Kanten und Ecken. Es stellt sicher, dass der Absaugschlauch nicht beschädigt wird, und sorgt für eine problemlose Bewegung des Schlauches, während der Schweißer seine Arbeit verrichtet. Der flexible Absaugschlauch ist über ein Kugelgelenk mit dem Griff verbunden, dessen spezieller Aufbau Leckagen verhindert.








Benutzererlebnis



Eines der wichtigsten Merkmale des ergonomischen Designs des ERGOFRESH ist der abnehmbare Pistolengriff. Beim Schweißen mit einem herkömmlichen Griff sind Schulter- und Ellbogenmuskeln der Schweißer einer ständigen Belastung ausgesetzt. Mit dem Pistolengriff wird die Schulter- und Ellbogenmuskulatur völlig anders beansprucht und die Belastung ist je nach Schweißposition zwischen 25–64 % geringer (EMG-Messungen durch ein unabhängiges Fachunternehmen – Myontec). Der Brennergriff ist so konzipiert, dass er mit einem Klick und ohne Werkzeug angebracht werden kann. Aufgrund seiner geringen Größe passt der Brennergriff leicht in die Tasche des Schweißers. Der Brennergriff ist in jedem ERGOFRESH Brennerpaket standardmäßig enthalten.


Ergonomie und Benutzererlebnis

Schlauchpaket



Das Schlauchpaket besteht aus einem mit Leder überzogenen Absaugschlauch.
Leder ist das widerstandsfähigste Material gegen scharfe Kanten und Ecken. Es stellt sicher, dass der Absaugschlauch nicht beschädigt wird, und sorgt für eine problemlose Bewegung des Schlauches, während der Schweißer seine Arbeit verrichtet. Der flexible Absaugschlauch ist über ein Kugelgelenk mit dem Griff verbunden, dessen spezieller Aufbau Leckagen verhindert.

Benutzererlebnis



Eines der wichtigsten Merkmale des ergonomischen Designs des ERGOFRESH ist der abnehmbare Pistolengriff. Beim Schweißen mit einem herkömmlichen Griff sind Schulter- und Ellbogenmuskeln der Schweißer einer ständigen Belastung ausgesetzt. Mit dem Pistolengriff wird die Schulter- und Ellbogenmuskulatur völlig anders beansprucht und die Belastung ist je nach Schweißposition zwischen 25–64 % geringer (EMG-Messungen durch ein unabhängiges Fachunternehmen – Myontec). Der Brennergriff ist so konzipiert, dass er mit einem Klick und ohne Werkzeug angebracht werden kann. Aufgrund seiner geringen Größe passt der Brennergriff leicht in die Tasche des Schweißers. Der Brennergriff ist in jedem ERGOFRESH Brennerpaket standardmäßig enthalten.

Anschlüsse

Der ERGOFRESH-Brenner ist standardmäßig mit einem Eurozentralanschluss ausgestattet.
Die Schlauchlösungen für den Wasseranschluss von Trafimet sind das Ergebnis intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Das Material, aus dem die Schläuche gefertigt sind, wurde auf EPDM umgestellt, das flexibler und haltbarer ist. Die innere Struktur des Anschlusses wurde ebenfalls überarbeitet, um ein Abknicken der Wasserschläuche zu verhindern.

Der eigens entwickelte Y-Anschluss für die Absaugeinheit ist frei um 360° drehbar. Der Standarddurchmesser des Absauganschlusses beträgt 50 mm. Adapter für 45 mm und 60 mm sind als Zubehör erhältlich.

Technologie

Der ERGOFRESH-Griff ist mit einem Bypass-Deckel ausgestattet. Der Deckel befindet sich unter dem Daumen des Schweißers, wenn er den Brenner in der Hand hält. Der Bypass-Deckel wird besonders beim Schweißen in engen Innenräumen benötigt, wo die Gefahr besteht, dass das Schutzgas versehentlich zusammen mit dem Rauch abgesaugt wird. Durch die unkomplizierte Verwendung des Bypass-Deckels kann der Schweißer die Absaugleistung bei Bedarf anpassen und so mögliche Schweißfehler vermeiden.

LUFTGEKÜHLTE MIG-BRENNER

ERGOFRESH 200G

ERGOFRESH 350G

WASSERGEKÜHLTE MIG-BRENNER

ERGOFRESH 300W

ERGOFRESH 500W

Verwaltet und koordiniert von Kemppi Group Oy

Via del lavoro 8, 36020 Castegnero Vicenza - Italy
CF. e P.IVA 06273010964
Share Capital € 6.920.000 paid in full

© Trafimet Group Spa a socio unico. All rights reserved.
Powered by Websurfers.

Folgen Sie uns

Datenschutzerklärung
Cookie-Richtlinie